Südafrikanische Küche vegan


Die südafrikanische Küche spiegelt die vielen unterschiedlichen Kulturen in diesem wunderschönen Land wieder. Die Haupteinflüsse haben ihren Ursprung in der Küche der Bantu, Buren, Engländer, Malay und Inder. Im Laufe der Zeit kamen noch eine Vielzahl anderer Einflüsse hinzu. Sie alle zusammen bilden die moderne südafrikanische Küche: vielfältig, fruchtig, pikant & würzig. Traditionelle Gerichte werden im heutigen Südafrika gern neuinterpretiert.

Unser Menü besteht aus einer veganen Interpretation aus traditionellen & moderneren Gerichten Südafrikas.


Begrüßungssekt

 ---

 Mushroom Pies mit Mango-Blattsalat

 ---

 Süßkartoffel-Erdnusssuppe

 ---

 Bobotie - Malay Curry  auf Soyabasis mit Basmati Reis und Apfelchutney

 ---

 Kokosnuss-Samosas auf Ananas-Carpaccio mit Minze und Syrup

 ---

 Kaffeespezialitäten nach Wahl

 

Inklusive Getränke

  (Wein, Bier, Wasser, Softdrinks)

 

Preis 60 Euro