Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kochevents

Allgemein

Die Kochevents finden in einer lockeren, privaten Atmosphäre im idyllisch gelegenen Milos Waldhaus statt. Sie dauern 4-5 Stunden und beinhalten, nach einer kurzen Einführung in den Abend bei einem Glas Sekt, das gemeinsame Zubereiten von Speisen unter Anleitung und anschließende Essen in gemütlicher Runde. Die Teilnehmerzahl liegt zwischen 8 und 15 Personen (Privat- und Firmenfeiern abweichend).

Anmeldung und Zahlung für Kochevents

Buchungsanfragen zu den einzelnen Kochkursen können telefonisch, per Email, über unsere Website oder persönlich vor Ort im Milos Waldhaus gestellt werden. Nach der Buchungsanfrage werden Sie umgehend über den Status der Verfügbarkeit von freien Kursplätzen informiert. Bei freien Kapazitäten und Bestätigung Ihrer Anfrage haben Sie 7 Tage (nach Erhalt der Bestätigung) Zeit die Teilnahmegebühr zu zahlen. Dies kann entweder als Barzahlung vor Ort oder per Überweisung auf das unter angegebene Konto erfolgen. Der Vertrag zur Teilnahme kommt erst zustande, wenn die Teilnahmegebühr bezahlt wurde.

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Buchungsanfragen. Die Teilnehmerzahl der Kurse ist begrenzt. Liegt eine bestätigte Buchungsanfrage aber keine fristgerechte Zahlung vor, gilt der Kurs als nicht gebucht. Erfolgt die Zahlung verspätet und ist der Platz schon vergeben, wird Ihnen die Gebühr umgehend zurück erstattet. Zahlungen erfolgen auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: Dr. Thomas Schmalwasser

IBAN:             DE93 2004 1111 0674 4288 00

BIC:                COBADEHDXXX

Comdirect Bank Quickborn

Teilnahmegebühren

Die Gebühren für die jeweiligen Kochevents entnehmen Sie bitte dem Kursangebot. Die Preise verstehen sich in Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%. Bei Gruppenbuchungen (Firmen- und Privatveranstaltungen) können sich andere Preise ergeben. Falls nicht anders angegeben oder vereinbart, beinhalten die Angebote: Anleitung und Betreuung des Kochens, das Menü und die begleitenden Getränke (Wein, Bier, Wasser, Softdrinks, Kaffee, Kaffeespezialitäten). Spirituosen sind nicht im Preis inbegriffen.

Rücktritt & Stornierungskosten

Teilnehmer können bis zum Beginn des Kochevents jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt sollte per Email oder schriftlich gegenüber dem Veranstalter unter Angabe des Namens erfolgen. Maßgeblich für die Stornierungsgebühren ist der Eingang der Rücktrittserklärung.

Folgende Stornierungskosten werden erhoben:

bis 6 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 0%

5 Tage bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn: 50 % 

Am Veranstaltungstag bzw. bei Nichterscheinen: 90% 

Die Benennung von Ersatzteilnehmern ist möglich. 

Haftung 

Die Teilnahme an den Kochevents erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter (Milos Waldhaus Erlebnisküche/Thomas Schmalwasser) übernimmt keine Haftung gegenüber den Kursteilnehmern für Unfälle, gesundheitliche Schäden (z.B. in Folge von Allergien), Verluste und Beschädigungen von Gegenständen. Der/die Teilnehmer/in haftet für  Schäden und Unfälle, die er/sie in den Räumlichkeiten oder auf dem Gelände des Milos Waldhauses verursacht bzw. die direkt durch ihn/sie anderen Teilnehmern gegenüber entstanden sind. Bucht ein Teilnehmer für andere Teilnehmer, so haftet er für seine Gäste.  

Anzeigen gesundheitlicher Risiken

Der/die Teilnehmer/in verpflichtet sich, eventuell vorhandene Allergien, gesundheitliche Einschränkungen, Krankheiten und Ähnliches, die ihn/sie und auch weitere Teilnehmer gefährden könnten, vor Beginn des Kurses anzuzeigen. Offene Wunden an den Händen, ansteckende Krankheiten oder andere Gefahrenquellen für die Gesundheit der Kursteilnehmer und der Mitarbeiter können zu Einschränkungen bei der Teilnahme am Kochevent (z.B. Beschränkung auf das Menüessen) bis hin zum Ausschluss führen. Die Kursgebühr wird in diesem Fall nicht erstattet.

Absage des Kochevents durch den Veranstalter

Der Veranstalter behält sich vor, bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl (8 Personen) den Kurs abzusagen. Ebenfalls kann eine Absage wegen Krankheit oder aus organisatorischen Gründen erfolgen. In diesen Fällen wird die Teilnahmegebühr an die Teilnehmer umgehend zurückgezahlt. Sonstige Ansprüche der Kursteilnehmer, gleichgültig aus welchem Grund, sind ausgeschlossen.